arteminent start

Biographie

Biljana Mitrovska wurde im Januar 1981 in Veles, Mazedonien, geboren. Sie stammt aus einer hochmusikalischen Familie, die großen Wert auf ihre künstlerische Ausbildung legte.
Bereits im Alter von fünf Jahren bekam sie Klavierunterricht von ihrer Mutter. Anschließend besuchte sie neben ihrer Schulausbildung die Elementar Musikschule und später die Berufsfach-musikschule in Skopje.
Mit sechzehn erhielt Biljana Angebote für zwei Stipendien, eines für Holland und eines für Frankreich. Dennoch entschied sie sich in Mazedonien zu bleiben, um eine intensive sechsjährige Ausbildung bei Prof. Boris Romanov vom Moskauer P. I. Tschaikowski - Konservatorium zu absolvieren. Diese Ausbildung beendete sie mit dem Titel „Magister für Klassisches Klavier“. Darauf begründete sich ein Anschlussstipendium vom Kulturministerium in Mazedonien für eine weiterführende Ausbildung in Deutschland.
Sie bekam einen Studienplatz für klassisches Klavier an der „Hochschule für Musik und Theater" in München bei Thomas Böckheler und schloss mit einem künstlerischen Diplom ab. Zusätzlich nahm sie Unterricht in Jazz-Piano bei Tizian Jost und in Klavier-Duo bei Olaf Dressler.
Früh fiel ihr musikalisches Talent auf. Bereits in jungen Jahren erhielt sie viele Auszeichnungen:
Als besonders begabte Schülerin bekam sie ihren Abschluss an der Berufsfachmusikschule schon nach drei statt vier Jahren. An der Universität der „Hll. Kyrill und Metodij“ erhielt sie den „10 cum Laude“- Preis für beste Aufführungen bei den Abschlussprüfungen für Klavier sowie den Sonderpreis der Universität als bestdiplomierte Studentin.
Biljana Mitrovska hatte Auftritte mit dem mazedonischen Philharmonie Orchester und verschiedenen Kammer Orchestern, machte Aufnahmen für das mazedonische Radio und Fernsehen und hatte inzwischen auch etliche Auftritte in Deutschland: Teilnahmen an Festivals, Benefizveranstaltungen, Konzerte mit dem Daimler- Chrysler Orchester, dem Orchester des Richard Strauss- Konservatorium u. a.
Mit der aktiven Teilnahme an zahlreichen Seminaren, u. a. bei den Professoren M. Molova (Sofia), E. Koroljov (Hamburg), A. Waldma (Estland), V. Krpan (Zagreb), A.del Vinj (Rotterdam), E. Bijo (Paris), B. Gadziev (Moskau), erweiterte sie ihren musikalischen Horizont und perfektionierte ihr Spiel.
Biljana Mitrovska hat vor einem Jahr begonnen, die Einflüsse ihrer internationalen Ausbildung zu verarbeiten, ohne ihre mazedonischen Wurzeln zu verleugnen. So entstand in kürzester Zeit ihr Erst-lingswerk „Steps and Dreams“.
Zur Homepage Biljana Piano >

Kunst
Impressum
kontakt
somea
biljanavideo1
biljana video2
philosophie arteminent